Sabines vegane Cornshowder

sabine-sahlmann.de
Zutaten für 4-5 Portionen
1 rote Zwiebel,
350 Gram Kartoffeln,
5 mittelgroße Mohrrüben,
¼ Knolle Sellerie,
2 Gläser Mais,
2 Packungen Soja Sahne,
4 Stangen Frühlingszwiebeln,
Gemüsebrühe, Oregano, Thymian, Salz und schwarzen Pfeffer.
3 Scheiben Dinkeltoast und etwas geriebenen veganen Käse.
Sonnenblumenöl.
 
Zubereitung:
Die rote Zwiebel fein hacken und in Sonnenblumenöl anrösten. Beiseite stellen.
Kartoffel schälen und fein würfeln und in einen großen Topf geben.
Möhren putzen und in Scheibchen schneiden und zu den Kartoffeln geben.
Kartoffeln und Möhren, gerade mal so mit Wasser bedecken und weich kochen.
 
In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden.
Beiseite stellen.
 
Toastbrot würfeln und in einer Pfanne mit etwas Sonnenblumenöl bräunen und vegane Käseraspel darauf schmelzen lassen.
Ebenfalls beiseite stellen.
 
Mais abtropfen lassen.
 
In den Topf mit den gegarten Kartoffeln und Möhren nun die Hälfte der Frühlingszwiebeln geben, die angerösteten Zwiebeln, den abgetropften Mais und die zwei Päckchen Soja Sahne.
 
Nun alles noch einmal zusammen aufkochen lassen und mit Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer, einem gehäuften Teelöffel Thymian und Oregano abschmecken.
 
Auf tiefe Teller verteilen,  mit den restlichen Frühlingszwiebeln und den Dinkelkäsecroutons betreuen.
 
Guten Appetit!
 
Guten Appetit.